Registrierten Rentenberater Helmut Göpfert

Das Sozialversicherungsrecht, insbesondere das Rentenrecht ist kompliziert und unterliegt ständigen Veränderungen. Nahezu tagtäglich erreichen uns neue Nachrichten, die das Sozialversicherungssystem betreffen.

Registrierte Rentenberater, die unabhängig von den Versicherungsträgern arbeiten, helfen den Bürgern, die einzelnen Rechte zu kennen bzw. die Leistungsansprüche rechtlich durchzusetzen.

Registrierte Rentenberater unterliegen der Aufsicht des Präsidenten des für den Geschäftssitz zuständigen Amts- bzw. Landgerichtes. Die Fachkunde wurde vor der Zulassung eingehend geprüft, so dass sich die Rentenberater in den letzten Jahrzehnten zu einem unabkömmlichen Berufsstand etabliert haben.

Rentenberatung Helmut Göpfert

Die Rentenberatung Helmut Göpfert steht in allen Angelegenheiten der Gesetzlichen Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung im Zusammenhang mit einer gesetzlichen Rente kompetent und zuverlässig zur Verfügung. Hier erhalten Sie Hilfe zum Beispiel bei der Beantragung einer Rente, bei der Prüfung der Rentenbescheide oder in Widerspruchs- und Klageverfahren (Sozial- und Landessozialgerichte) zur Durchsetzung der Leistungsansprüche.

Das Rentenberatungsbüro erreichen Sie wie folgt:

Rentenberatung
Helmut Göpfert
Bergstraße 18
90614 Ammerndorf

Tel.: 0 91 27.90 41 85
Fax: 0 91 27.90 41 86

E-Mail: info (at) helmut-goepfert.de
Internet: http://rentenberatung-aktuell.de
Kontaktformular: Hier aufrufbar

Die Registrierung als Rentenberater – bzw. damals die gerichtliche Zulassung – erfolgte bereits im Jahr 2004.

Beratung, Berechnung, Vertretung

Ein Hauptbereich der Rentenberatung Helmut Göpfert ist die Beratung der Mandanten, welche stets unabhängig von den Versicherungsträgern erfolgt und ausschließlich die Interessen der Mandanten berücksichtigt. Rentenberater lotsen durch das komplexe Netz der Sozialversicherung und können konkrete Auswirkungen auf andere Leistungsbereiche nennen, die sich bei einer Entscheidung ggf. in einem anderen Zweig der Sozialversicherung ergeben.

Ein weiterer Hauptbereich ist die Tätigkeit, welche mit „Berechnung“ überschrieben werden kann. Beispielsweise kann durch Erstellung von Rentengutachten die spätere voraussichtliche Rentenhöhe ermittelt werden und als Entscheidungsgrundlage für die Beantragung der Altersrente herangezogen werden. Aber auch für die Steuerung der privaten Altersvorsorge hat die Erstellung von Rentengutachten eine hohe Bedeutung. Auch die Überprüfung der Rentenberechnungen ist von enormer Wichtigkeit für alle Versicherten, denen die Rentenhöhe bereits per Bescheid mitgeteilt wurde. Die Rentenberater überprüfen nämlich die Rentenberechnungen und können damit fehler- bzw. lückenhafte Rentenbescheide erkennen und ggf. korrigieren.

Die Tätigkeit von registrierten Rentenberatern geht über die Tätigkeit der reinen Beratung hinaus. Die Rentenberater führen Widerspruchsverfahren kompetent durch und können auch als Prozessagenten vor den Sozial- und Landessozialgerichten auftreten, um die Leistungsansprüche in sozialgerichtlichen Verfahren durchzusetzen.

Tipp:

In regelmäßigen Zeitabständen berichten die Medien, dass jeder dritte Rentenbescheid fehler- oder lückenhaft ist. Um finanzielle Nachteile zu vermeiden, empfehlen die Rentenberater den Rentenbescheid prüfen zu lassen. Nur durch eine unabhängige und fachkundige Prüfung haben Rentenbezieher die Sicherheit, dass sie ihre Rente in der Höhe erhalten, in der sie ihnen auch rechtlich zusteht. Näheres können Sie unter: Rentenberater prüfen Rentenbescheide nachlesen.

Rentenberater Helmut Göpfert

Wer ist online

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Kontakt

Rentenberater Göpfert

Telefon: 0 91 27 / 90 41 85
Fax: 0 91 27 / 90 41 86

Kontakt...

Rentenberater Kleinlein

Telefon: 09 11 / 641 57 68
Fax: 09 11 / 649 66 66

Kontakt...

Sozialversicherung

SV_kompetent
SV_kompetent Der Newsletter Sozialversicherung-kompetent.de informiert regelmäßig über aktuelle Themen zur Sozialversucherung.... fb.me/6kGpSlbu7

20 Stunden her via Facebook

SV_kompetent
SV_kompetent Mit Urteil vom 15.11.2016, B 2 U 254/12 hat das Bundessozialgericht einen Unfall bei einem Fußballturnier nicht... fb.me/8pQdewT8r

2 Wochen her via Facebook

Tweets Krankengeld24

krankengeld24
krankengeld24 Krankengeld für freiwillig versicherte Selbständige ... bit.ly/ps0yPJ

Freitag, 08. Juli 2011 via Twitter Web Client

krankengeld24
krankengeld24 Krankengeldanpassung - Neuer Erhöhungsfaktor ab 01.07.2011- bit.ly/pJ5cLk

Freitag, 08. Juli 2011 via Twitter Web Client

Tweets Rentenberatung

Rentenberatung
Rentenberatung Ab dem 01.07.2017 werden die gesetzlichen Renten um 1,9% im Westen und um 3,59% im Osten erhöht:... fb.me/1YUklnHRZ

2 Wochen her via Facebook

Rentenberatung
Rentenberatung Registrierte Rentenberater für die Gesetzliche Kranken-, Renten-, Pflege- und Unfallversicherung:... fb.me/B0XYAtAP

3 Wochen her via Facebook